Samstag, 24. Dezember 2016

Schnell noch einen Post ...

ehe das Jahr zu Ende geht.
Ich weiß, ich habe mich ganz schön rar gemacht, aber es gibt auch nichts zu erzählen. Die letzten Monate waren recht anstrengend und einige Momente waren nicht so schön. Damit will ich euch aber nicht langweilen.
Ein bisschen gestrickt habe ich auch, z.B. für den Aufruf "Mützen für Eritrea". Ihr wisst ja, dass ich immer helfe, wenn es in meinen Möglichkeiten liegt. Die Wollspende von Uta hat mir dabei sehr geholfen. Lieben Dank noch mal dafür.




Dann habe ich für Weihnachten ein paar Geschenke gestrickt. Für meine Kollegin natürlich ein Paar Dickies. Für meine Freundin Gudrun ein Paar Handschuhe, wo die Finger offen bleiben, ich glaube, man nennt sie auch Marktfrauenhandschuhe. Ich muss sagen, da stricke ich doch lieber Socken als diese kniffligen Finger.



Das wars für heute und für dieses Jahr.

Ich wünsche euch allen ein schönes Weihnachtsfest und für das neue Jahr alles Liebe!
Eure Heike

Kommentare:

  1. Liebe Heike,
    schöne Sachen hast du da genadelt. ☺ Ja, mit den Handschuhen tue ich mich auch schwer.Socken gehen auch bei mir besser. Doch die Mühe hat sich gelohnt.

    Dir und deinen Lieben wünsche ich eine festliche Zeit und ein glückliches gesundes Neues Jahr.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöne Sets für eine tolle Sache! Die Geschenke machen bestimmt auch viel Freude. ♫♪♫ Fröhliche Weihnachten ♫♪♫ wünscht Dir Nata

    AntwortenLöschen