Freitag, 2. Januar 2015

Neues Jahr neues Glück

Sagt man doch so.

Erst mal möchte ich euch allen ein frohes neues Jahr wünschen!

Mein Jahr 2015 hat nicht so rosig angefangen. Es war kurz nach Mitternacht, da meinte mein Kreislauf, er müsse mir zeigen, was er kann. Schwindel, Bluthochdruck und Zittern waren seine Geschenke an mich. Gegen 1 Uhr ist mein Mann mit mir zur Notaufnahme, da die auf dem nach hauseweg liegt von meiner Tochter, wo wir Silvester verbracht haben. Blutdruck messen, EKG und Blutabnahme sind das normale Prozetere. Mein Blutdruck war auf 180, das EKG ohne Auffälligkeit und mein Blut soweit in Ordnung. Zum Glück sind wir eine Familie, die auch Silvester ohne Alkohol auskommt, so hatte ich keinen Tropfen Alkohol getrunken. Die Ärztin meinte, das könnte Stress gewesen sein, ich soll mich einen Tag ausruhen. Das habe ich gemacht.

Vor Weihnachten hatte ich das Buch "Julekuler" gewonnen, das hatte ich euch doch erzählt. Ich habe es leider nicht mehr geschafft, Julekuler zu stricken, weil ich etwas anderes auf den Nadeln hatte.
Und zwar eine Puppe, auch aus einem Buch von Arne und Carlos.


Manchmal war es schon etwas knifflig, aber wenn man stur nach Anleitung strickt, wird es super. Sie ist ca. 46 cm groß. Das Gesicht fertig gestellt habe ich bevor ich den Kopf ausgestopft habe, das macht sich besser.
Da heute schon Freitag ist, wünsche ich euch ein schönes Wochenende!
Liebe Grüße, eure Heike

Kommentare:

  1. Ui toll, eine Strikkedukker! Da bin ich schon gespannt, was sie für Kleidung bekommt :-). Schade daß Silvester so einen unschönen Ausgang genommen hat, aber zum Glück war es nichts Schlimmes. Gute Besserung wünsch ich Dir, lass es langsam angehen!! LG Nata

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde die Strikkedukker immer wieder klasse. Ich habe davon schon ein komplettes Klassenzimmer gestrickt. Jede für sich immer anders.

    Ich hoffe dir geht es jetzt wieder besser und du kannst das Wochenende genießen.
    Danke übrigens für den Link. Den kannte ich noch nicht.
    Liebe Grüße

    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Eine schöne Puppen !!!
    Grüsse
    Anna

    AntwortenLöschen
  4. Moin Heike,
    ich hoffe es geht dir besser und kannst das Wochenende genießen!!!
    Pass gut auf dich auf!
    Deine Puppe ist der Hammer!
    LG Betty

    AntwortenLöschen
  5. Oh liebe Heike,
    da begann dein Jahr nicht wirklich schön.
    Nur gut, dass es dir wieder besser geht und der Befund erträglich ist, oder? Glaub mir, ich kenne das - und nicht 1x nur war ich wegen Herzrasen/Kreislauf/Panik in der Notaufnahme. Diese diffusen Sachen habe ich seit ich 33 war (ich bin derweil 62J.). Bisher wurde nicht wirklich Gravierendes gefunden, aber Panik und so blöde Zustände sind nicht gerade begehrenswert. Mir geht es aber soweit gut, konnte das mit der Zeit gut in den Griff bekommen.

    Aber nun Schluss von mir - ich möchte dir sehr für deine lieben Grüße danken.
    Ich wünsche dir eine gute Zeit, schone dich und achte auf dich, du Liebe.

    Dein Puppe ist dir super gelungen!
    Das Buch haben meine Töchter auch :-) ...

    <3lichst grüßt dich Gisa.

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Heike,

    dann wünsche ich Dir von Herzen, dass das Neue Jahr besser weitergeht, als es für Dich begonnen. Achte auf Dich so gut es geht und gönn dir ruhig zwischendurch mal erholsame Stunden. Nur kein Stress.

    Süß ist deine Puppe geworden. :-)

    Ganz liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Ich liebe Strikke dukker!
    Ich wünsche dir ein gutes neues Jahr und von Herzen gute Besserung.
    Lg colette

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Heike,
    vielen Dank für deinen Kommentar bei mir. Viel Spaß mit dem "neuen Locher" :D

    AntwortenLöschen
  9. Na, das fing ja gut an bei Dir liebe Heike! Stress vermeiden, das erhöht immer den Blutdruck!!!!!Das Püppchen sieht ja goldig aus!
    Grüßle Crissi

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Heike
    Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar auf meinem Blog.
    Auch ich wünsche Dir ein glückliches, gesundes und erfolgreiches 2015. Herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen