Montag, 28. Juli 2014

Noch mal ein 3000der

Hier mal wieder ein Puzzle. 3000 Teile. 

Zum Stricken war es mir einfach zu warm.

Liebe Grüße Heike

Kommentare:

  1. Bravo !!!
    Bonne semaine !
    Anna

    AntwortenLöschen
  2. Das war sicher eine echte Geduldsprobe! :-) Toll!
    LG Gisa

    AntwortenLöschen
  3. 3000, und das bei all den Kleinigkeiten auf dem Bild! Unglaublich. Das würde bei mir nie fertig ;-). Toll gemacht, Heike! Was machst Du eigentlich mit den fertigen Puzzles, klebst Du sie auf Platten und hängst sie auf, oder nimmst sie irgendwann wieder auseinander und legst die Stücke in den Karton zurück? LG & eine schöne Woche, Nata

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nata, ich fotografiere das Puzzle, damit ich es euch zeigen kann, und dann geht es zerlegt zurück in den Karton. Irgendwann wird es dann mal wieder hervorgeholt.
      LG Heike

      Löschen
  4. Ich habe früher auch mal viel gepuzzelt. Ich finde aber irgendwie nicht mehr die Zeit.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Dieses originelle Puzzle ist wirklich eine Herausforderung! Das würde mir auch Spass machen! Hei, und erst vor einer Minute habe ich auf deinem Profil gelesen, dass auch du eine Gummibärchen-Liebhaberin bist. Das ist mir bis jetzt gar nie aufgefallen - wir beide können uns die Hände reichen. Auch ich würde weit gehen für ein Gummibärli!
    Viel Spass beim puzzeln wünscht dir Rita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... und wenn die Tüte einmal offen ist, haben die Bärchen keine Chance. *lach*

      Löschen
  6. uiii ein 3000, toll...war bestimmt nicht einfach bei dem Gewusel auf der Mini -Golfanlage :-)
    herzlichst AnnA

    AntwortenLöschen
  7. Wow, du musst ja eine Engelsgeduld haben für ein Puzzle mit 3000 Teilen!!

    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen