Mittwoch, 4. September 2013

Kaffeebechermantel

Immer, wenn ich unterwegs bin, und mir einen Kaffe to go gönne, ist mir der Becher zu heiß und ich kann ihn kaum richtig halten. In den Weiten des Internetzes gibt es da super tolle Ideen. Eine habe ich für mich umgesetzt.

Bei Facebook von Andrea angesteckt habe ich noch diese Rapunzel für eine Kaffeetasse gestrickt.




Und noch einen für den Becher.

 

Seid herzlichst gegrüßt und lasst es euch gut gehen!
Eure Heike


Kommentare:

  1. Ich finde die sooooo genial!!!
    Und nun frage ich mich, warum ich noch nicht einen gestrickt habe...
    Aber heut nachmittag geht es los!
    Danke für den Anschubser!
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  2. Ui liebe Heike, die sind ja toll geworden. Auf die Idee für die Coffee-to-go-Becher einen Mantel zu stricken bin ich noch nicht gekommen. Genial, das muss ich mir merken. Mir geht es nämlich auch so. Und so ein "Mäntelchen" passt ja in die Handtasche.

    Sei lieb gegrüßt

    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Très, très, très joli...
    Grüsse
    Anna

    AntwortenLöschen
  4. Toll!! Beide sehr schön, Heike. Besonders hat's mir das Rapunzelchen angetan. Bestimmt schön griffig mit den dicken Zöpfen, und der Name ist ja niedlich. Muß ich gleich mal nach gucken gehen ;-). Danke für's Inspirieren und noch ein schönes gemütliches Wochenende! Bei dem Wetter haben Heißgetränke ja Hochkonjunktur ;-)
    LG Nata

    AntwortenLöschen
  5. Nun muß ich doch nochmal nachfragen... ich glaub ich bin blind! Ich finde leider die Anleitung zu Rapunzel nicht. Könntest Du mir wohl den Link geben? Das wär lieb. Danke!!

    AntwortenLöschen