Donnerstag, 8. August 2013

Hexentanz

So heißt einmal die Wolle und auch das Muster.



Die Wolle ist von der "Wollhexe" Doris und das Muster von Edda Foken. Wir stricken bei Ravelry in der Hexengruppe einen KAL.

Dann habe ich noch immer mal nebenbei diese Schlüsselanhänger gestrickt. Ich mag die total gerne.


Eine schöne Restwoche wünscht euch Heike!

Kommentare:

  1. Lovely purple socks and cute little ones !!!
    Grüsse
    Anna

    AntwortenLöschen
  2. Heikeeee! Hörst du meinen Ruf?! ;-)
    Wow, wie machst du das denn nur?
    So viele kleine Söcklein ... und die wunderhübschen großen erst - einfach toll!

    Soll ich dir mal was sagen?
    Heute habe ich mich an meine ersten Babysocken gewagt. Eine Bestellung. Ich will's mal probieren ... aber bis jetzt ist es ein Gefummel *augenroll* - so dünne Nadeln (2,5) bin ich gar nicht gewöhnt.
    Mal sehen, ob die Socken dann passen, die kommen mir echt so sehr klein vor. Und ob das überhaupt was wird.

    Wie viel Maschen schlägst du denn immer so bei Babysocken an? Darf ich die das mal fragen?

    Sei ganz herzlichst gegrüßt - du Fleißige!
    von Gisa

    AntwortenLöschen
  3. Traumhaft werden deine Hexentanz-Socken und die Schlüsselanhänger sind super niedlich!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Was für eine tolle Farbmischung. Genial und das Muster. Ein Traum. Also ich werde mich hoffentlich auch mal an gemusterte Socken trauen.

    liebe Grüße und ein schönes Wochenende jacky

    AntwortenLöschen
  5. Oh , die werden ja schick! Eine freude für die Füße.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Heike!
    Deine Sockenwolle sieht toll aus, auch meine Farben!!!!!!
    Vielen lieben Dank für Deine regelmäßigen Kommentare, ich hab Dir diesmal unter Deinem neuesten Kommentar bei mir geantwortet.
    liiiiiebe Grüüüüüüüße, Maaanu♥

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ja witzig, daß sowohl Wolle als auch Muster so heißen! Dann paßt es ja perfekt :-). Sehen sehr schön aus! Und die Minisöckchen sind so niedlich, die wollte ich auch immer mal machen. Wieviel Maschen schlägst Du dafür an?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nata,

      ich antworte jetzt noch mal, aber hier auf deinen Kommentar. Bin gespannt, ob das klappt, dass du die Antwort per Mail bekommst.

      Also, ich stricke diese Minisocken mit 24 Maschen, 20 Maschen müsste auch gehen, wird aber ganz schön friemelig.

      Liebe Grüße
      Heike

      Löschen
    2. Hallo Heike, ja prima, hab Deinen netten Kommentar per Mail bekommen :-). Du warst jedoch darin als no-reply-blogger angegeben, so antworte ich Dir hier da es per Mail nicht ankäme (wenn Du das ändern möchtest, in meiner rechten Sidebar findest Du Hilfe, das Mädchen mit dem Schild). Danke für die Angabe der Maschenzahl zu den Minisöckchen! Mit der englischen Anleitung kann ich Dir gerne behilflich sein, meld Dich dann im Falle eines Falles einfach per Mail (meine Addy steht in meinem Profil unter Kontakt). Liebe Grüße & einen schönen Tag!! Nata

      Löschen