Mittwoch, 13. Februar 2013

Ja, es gibt mich noch!

Heute endlich will ich euch mal wieder was zeigen. Habe mein zweites Paar Socken dieses Jahr fertig.
Das Muster ähnelt einer Kaffeebohne und ist deshalb auch danach benannt. Gefunden habe ich es hier .


Habe auch schon ein weiteres Paar angestrickt ... ich stricke sie mittlerweile sehr gerne, auch wenn ich bis vor einiger Zeit noch keine Ahnung hatte, wie man Socken strickt.

Dann habe ich wieder ein paar Frühchensets fertig.


Und guckt mal, was ich noch gestrickt habe, ein Lesezeichen. Der Entwurf ist von Gisela Beyer, leider gibt es da keinen Link dazu.


Einzug gehalten hat Sockenwolle, ein Zauberball, Perlen und kleine Anhänger.Gekauft habe ich bei Birgit .






Eine schöne Restwoche und liebe Grüße!
Heike

Kommentare:

  1. Wow Heike, du bist fleissig!!
    Das Buchzeichen ist wunderschön und die Wolle ganz toll.
    Und weisst du noch, als du Angst hattest vor deinen ersten Socken?? Jetzt machst du solche Kunstwerke!!!
    Liebe Grüsse maggy

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Heike,
    das du erst das zweite Paar Socken strickst,sieht man diesem paar gar nicht an,die sind klasse und super süsse Frühchen-Sets!Die Neuzugänge sind klasse!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ähm Sonja, das ist das zweite Paar für dieses Jahr ;-)insgesamt habe ich wohl schon acht Paar gestrickt.

      LG Heike

      Löschen
  3. Always doing something...and beautiful all the way...
    Grüsse
    Anna

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Heike,

    tolle Socken und auch die Frühchensets sind klasse. Das ist immer eine gute Idee. Ich habe auch schon einiges wieder zusammen und werde dir für die Frühchen und die Kinderklinik demnächst wieder etwas schicken.
    Schöne Wolle hat bei dir Einzug gehaltne. Den Zauberball habe ich auch, daraus soll mal ein Tuch werden. :-)

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Oh Heike, du warst aber ein fleißiges Bienchen und hast so schöne Sachen genadelt. Das Lesezeichen sieht sehr hübsch aus.
    Grüßle und einen schönen Abend
    Crissi

    AntwortenLöschen