Freitag, 29. April 2011

Hurra ...

meine Wolle ist da!!



Und damit die nicht überall herumkullert, habe ich mir eine schöne Kiste besorgt.
Nun kann das große Häkeln losgehen.

Ich möchte ganz herzlich als neue Leserinnen  Elsbeth von Meine Welt und Marlies von Bergzauberstricken begrüßen. 


Ein schönes Wochenende wünsche ich allen!

Mittwoch, 27. April 2011

Gläschenalarm

Wenn ich morgens schon wach bin und noch keine Lust habe aufzustehen, weil es einfach noch zu früh ist, komme ich auf die eine oder andere verrückte Idee. So ist auch diese entstanden. Unser Baby bekommt seit einiger Zeit Brei und da fallen diese Gläschen an. So ganz ausgefeilt ist die Idee noch nicht, aber seht selbst.



Dienstag, 26. April 2011

Häkelwahnsinn

... genau der hatte mich gepackt. Ich hatte ein paar freie Stunden über Ostern. Die habe ich mit elizzzza vom Nadelspiel verbracht. Schritt für Schritt häkelte ich diese Blüten nach.


Ich habe gehäkelt und gehäkelt und gehäkelt. 

Einen Stern.


Ein Herz. Das ist mir nicht so gelungen, im Video sah es besser aus.


Noch einen Stern.





Und gaaaaanz viele Blüten.Die letztere ist aus einer Zeitschrift.
Diese kleinen Blüten kann man schön aneinander häkeln oder nähen, dann wird es eine Decke. Wenn dann noch viele verschiedene Farben ins Spiel kommen, so wie auf dem Video, dann sieht das toll aus.
Ich hatte leider nur Weiß und Rosa.

Ich hatte über Ostern noch eine super Idee, was man alles so behäkeln kann. Aber die kann ich euch erst morgen zeigen, denn ich muss noch bisschen arbeiten.

Eine sonnige Woche wünsch ich euch! :-)

Donnerstag, 21. April 2011

Kuscheltiere

Das ist ein sehr schönes Buch. Mit diesen gehäkelten Kuscheltieren haben die Kinder viel Freude.
Ich bin noch auf der Suche nach dem richtigen Garn.

Ich wünsche allen ein schönes Osterfest, einen fleißigen Osterhasen und trinkt nicht zu viel Osterwasser, gäh!;-)

LG, Heike

Mittwoch, 20. April 2011

Häkel-Buch

Das hatte ich mir bestellt, damit ich, weil ich ja eine Häkelanfängerin bin, endlich auch diese anderen schönen Granny Squares häkeln kann. Aber irgendwie bin wohl zu blöd, denn mit Häkelschriften habe ich es nicht so.


Doch dann bin ich auf eine Seite im Internet gestoßen, die ich nur weiter empfehlen kann.Sie heißt Nadelspiel . Vielleicht kennen diese Seite schon einige. Ich finde sie toll, denn ich kann mich an meinen Läpi setzen und mir die Häkelanleitungen per Vidio ansehen und erklären lassen.
An dieser Stelle mal herzlichen Dank, dass es elizzzza gibt.

Es ist heute ein super schöner Frühlingstag!

Dienstag, 19. April 2011

Ich habe fertisch!




Ich habe es geschafft, sie ist fertig!  Habe noch ein passendes Kissen dazu gemacht. Heute gehen beide auf die Reise, denn sie sind ein Geschenk für meine Mutti, die wird sich bestimmt darüber freuen. Eigentlich sollte sie die Decke zum Geburtstag bekommen, aber der ist noch einige Monate hin. So lange kann ich unmöglich warten.

Bei dieser Gelegenheit möchte ich gern meine neuen Leserinnen begrüßen. Schön, dass ihr da seid!








Montag, 18. April 2011

Beschreibung - Dose mit Tomatenmotiv

Pinkpailette hat mich gefragt, wie ich diese Dose gearbeitet habe. Ich will es auch gern verraten.

Ich habe die Dose mit weißer Farbe, einfache Wandfarbe reicht da völlig aus, angestrichen. Die Chipsdosen sind ja nur aus Pappe, deshalb muss man etwas vorsichtig sein, damit sie nicht zu nass werden, sonst weicht sie durch. Dann gibt es bei uns im Baumarkt solche kleinen Farbtester, das sind kleine Becher, die es in allen Farben gibt. Damit habe ich die Dose gestrichen. 
Das Motiv ist aus einer Serviette. Habe die obere, also die bedruckte Schicht abgezogen und diese dann mit Serviettenkleber auf ein stärkeres Papier, Zeichenpapier oder ähnliches, geklebt. Nach dem trocknen noch konturengenau ausschneiden und auf die Dose kleben. 
Es ist wichtig, dass man den Untergrund unter dem Serviettenmotiv hell, am besten weiß hat, denn die Serviette ist sehr dünn, sonst scheint es bunt durch.
Dann gibt es im Bastelladen ein Zeugs, das nennt sich "designfix", damit habe ich ein paar Stellen auf dem Motiv nachgezogen und nach dem Trocknen mit Goldpapier (Bastelladen) abgedrückt. das designfix ist milchig beim auftragen und wenn es dann transparent ist kann man das Goldpapier abdrücken. Das sieht dann etwas Reliefartig aus.

Hier auch nochmal das Foto der Dose.

Ganz herzlich begrüße ich als meine Leserinnen

nana

sonja

Bea

Lydia

hei-zschi 

silke 

nima 

Manuela

Samstag, 16. April 2011

Heute

... ist ein richtig schöner Tag. Warum? Weil ich meine erste regelmäßige Leserin begrüßen darf. Ich freue mich sehr über
pinkpaillette

. Natürlich freue ich mich über alle Kommentare.


Heute werde ich mit meiner jüngsten Enkelin und meiner Tochter einen Einkaufsbummel machen *freu*.
Der Himmel hat nur eine Farbe - blau -blau - blau. Das ist ein super Wetterchen!

Freitag, 15. April 2011

Diese Bambusorchidee


habe ich von meiner Tochter zum Geburtstag bekommen.


... diese beiden von zwei lieben Freundinnen.

... und den großen Strauß von meinem Mann.

Ach ja, der war ja auch noch dabei ...

Dienstag, 12. April 2011

Auch vom Trödelmarkt

Wie ich euch gestern versprochen hatte, heute die Bilder von meinen neuesten Errungenschaften vom Trödelmarkt am Wochenende.

Montag, 11. April 2011

Mein derzeitiges Projekt nimmt Form an

Ich habe am Wochenende die Grannys zusammen genäht und nun bekommt die Decke noch einen Rand. Die Längsseiten sind ganz schön lang ... *pust*
Das Wochenende war super, das Wetter war auch klasse, so dass ich  auf dem Trödelmarkt war, aber die Bilder zeige ich euch morgen.
Auch habe ich einen sehr langen Spaziergang gemacht, denn ich musste Babysitten bei unserem Sonnenschein, vier Monate.

Donnerstag, 7. April 2011

Glückwunschkarte

Weil unsere Buchhändlerin immer tolle Bücher im Angebot hat bekam sie zum 15. jährigen Bestehen diese Lesezeichenglückwunschkarte.

Dienstag, 5. April 2011

Meine Sammelleidenschaft

An einem niedlichen Kantenhocker komme ich einfach nicht vorbei.Die meisten dieser kleinen Figuren habe ich geschenkt bekommen.