Dienstag, 13. Dezember 2011

Stricktreffen

Gestern war ich wieder zum Stricktreffen, das letzte Mal in diesem Jahr. Eine liebe "Stricksüchtige" hatte eine große Tüte Wolle dabei, die sie unter die Leute bringen wollte. Da wir nur zu fünft waren, habe ich 80 % der Wolle bekommen. Und zwar diese.
Ein Knäuel in Rosa, oder eher Lachs, na ja, wie auch immer, dann waren da noch fünf Mal Blau-Türkis, drei Mal weiß und drei Mal Schwarz. Diese Farbe habe ich gleich auf die Nadel genommen, seht mal, könnt ihr erkennen, was das wird?
Na aber jetzt ...


Ich habe im Internet eine recht einfache Anleitung für Babyschuhe gefunden und diese etwas nach meinen Ansprüchen abgeändert. Ich habe schon einige fertig. Die sind alle für die Babys der Kindernachsorgeklinik.



Liebe Grüße Heike

Kommentare:

  1. Liebe Heike,
    Oh..die Schühchen sind alle sowas von süss und super zarte Farben.
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Heike, das ist ja toll, dass du diese schöne Wolle bekommen hast und daraus gleich so niedliche Patscherln genadelt hast,
    schönen Tag noch
    lG Crissi

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie süüüß! Wenn ich DAS gewusst hätte dass ihr euch trefft - ich hätte auch Wolle gebracht. Vielleicht klappt das mal, dass wir uns treffen. Deine Wolle ist unterwegs.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  4. Ganz süss,,sind die Schühchen geworden,die sind immer gut zu gebrauchen in dieser Jahreszeit.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  5. Ja, gib mir einfach Bescheid, wenn ihr euch wieder trefft. Ich will mal sehen. Wenn ich in Berlin bin, komm ich gerne.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  6. Cuuuute little boots !
    Grüsse
    Anna

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Heike,
    da hast du aber tolle Wolle bekommen und gleich so süße Schühchen draus gestrickt......die sind sooo niedlich!!!

    LG Lydia

    AntwortenLöschen
  8. Toll Heike, dass du so viele Wolle geschenkt bekommen hast. Die Baby Schühchen sind allerliebst!!
    Liebe Grüsse maggy

    AntwortenLöschen
  9. oooohh...wie niedlich, die Farben passen auch richtig gut zu den Babyschühchen :-)

    Da hat die Wolle ja gleich eine sinnvolle Verwendung gefunden, ich finde das so toll wie Du dich für die Klinik in´s Zeug legst.

    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Heike, süße Püschelchen. Was für eine liebevolle Arbeit !

    Hab' vielen Dank für Deine Kommentare, darüber freu' ich mich sehr und schick' Dir herzliche Weihnachtsgrüße und für 2012 nur das Allerbeste
    Birgit

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Heike
    Die Finklein sind ja allerliebst. Soooo süss!
    Eine schöne Weihnachtswoche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Heike,

    Sind die Süüüüüüsssssssss,und es braucht ja nur eine sooo kleine Rest,Ich muss mich da auch Mal wieder drumm kümmern,aus Reste mich an eine Aktion für Frühgeborene,etc.,mich zu beteiligen,Liebs Grüessle,Anca.

    AntwortenLöschen