Montag, 10. Oktober 2011

Ein neuer Schatz

Beim letzten Stricktreffen der "Stricksüchtigen" hatte Waltraud einen ganzen Koffer voller Bücher mit. Eins hat mir besonders gut gefallen und ich musste das unbedingt haben. habe es auch sofort bestellt. Am Samstag kam dann der Postbote und brachte mir diesen Schatz.

Apropos Waltraud. Sie ist die Gründering der Strickertreffen. Diese "Stricksüchtigen" gibt es schon zwei Jahre. Sie treffen sich jeden 2. Montag in einem Café. Als Waltraud meinen Blog gesehen hatte, und dass ich einen Spendenbasar organisiere, war sie Feuer und Flamme. Sofort hat sie alle Strickerinnen mobilisiert, denn ihr war klar, hier müssen sie helfen. Aber dabei blieb es nicht. Sogar bei Ravelry hat sie einen Aufruf gestartet. Dieser hat sogar schon Früchte getragen, denn als sie am Wochenende zum Strickertreffen in Berlin war, brachte sie einen Berg von Spenden mit. Ich weiß gar nicht, was ich sagen soll.

Darum sage ich einfach hier mal DANKE!! Liebe Waltraud, dieser Strauß ist für dich.





Kommentare:

  1. Hallo Heike, ganz toll, dass das so Anklang findet, super!
    Die Stülpli auf dem Bild sind auch klasse!
    Liebe Grüsse und eine schöne Woche
    wünscht dir maggy

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Heike
    Na das läuft doch gut für Dich und Deinen Spendenbasar.

    Und auf Strickteilchen aus dem schönen Buch bin ich sochon sehr gespannt.

    LG Silke

    AntwortenLöschen
  3. Jolies mitaines, jolies fleurs...
    Bonne semaine.
    Anna

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Heike,
    ein vielversprechendes Buch und super wie es für deinen Basar läuft!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  5. Ach ja - Bücher!!! Ich bin gespannt, was Du aus diesem Schatz für Schätze zaubern wirst.

    Und sich in einem Café zu treffen, finde ich ja genial!

    Liebe Grüße von Gisa

    AntwortenLöschen
  6. Toll zu lesen was die Bloggerwelt alles möglich macht! Und viel Spaß mit deinem Buch wünsch ich dir!

    Liebe Grüße nima

    AntwortenLöschen