Mittwoch, 24. August 2011

Wochenende vorbei

Heute habe ich nun endlich Zeit, euch ein paar Bilder vom Wochenende in Warnemünde zu zeigen.
Freitag Abend hatten wir Windstärke sieben. Da musste man sich am Pier schon festhalten.


Am Samstag war es sonnig und warm.

Mein Boot *grins*

 Mein Haus *grins*

Mein Pool *grins*


Von Freitag zu Samstag konnte ich nicht schlafen, wie immer in der ersten Nacht. Von Samstag zu Sonntag konnte ich auch nicht schlafen, ich hatte schreckliche Magenbeschwerden. Am Sonntag bin ich wie Falschgeld rumgelaufen. Da war mit mir vor lauter Müdigkeit nicht viel los. Sonntag zu Montag habe ich dann sehr gut schlafen können. Ich war aber doch froh, als wir am Montag Mittag wieder nach Hause gefahren sind. Aber die Luft hat mir gut getan.

Kommentare:

  1. Hallo Heike,
    ich sehne mich nach Wind und kühlere Luft,werde fast neidisch wenn ich die Bilder sehe:-)Schade konntest du den Kurzurlaub nicht besser geniessen!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Heike
    Sehr schöne Bilder, ich hätte auch gerne ein
    bisschen mehr Wind. Ich hoffe es geht dir wieder
    gut!
    Liebe Grüsse maggy

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Heike,

    tolle Bilder, ich liebe das Meer und da gehört der Wind einfach dazu :)

    Manchmal reichen einfach ein zwei Tage Tapetenwechsel um aufzutanken.

    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Heike,

    schön dort gell. Da war ich auch schon mal.

    Übrigens: von verwandtschaftlichen Verhältnissen ist mir (bis jetzt) nichts bekannt, aber wer weiß ...Cousine 7. Grades *lach*
    LG Susie

    AntwortenLöschen
  5. Du Arme, schade konntest den Ausflug nicht geniessen.
    Hoffentlich bist du jetzt wieder fit.
    Liebe Grüsse, colette

    AntwortenLöschen
  6. Schöne Bilder ! Schade, dass du deine Reise nicht so richtig genießen konntest. Aber manchmal tut es gut, einfach mal für ein paar Tage was anderes zu sehen.

    Liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen