Donnerstag, 11. August 2011

Häkelherz

In den letzten Tagen bin ich nicht zum Posten und auch nicht zum Kommentieren gekommen, denn es war Quartalsabschluss. D.h., es müssen die Finanzbuchhaltungen der Unternehmen bis zum 10. August beim Finanzamt eingehen. Ich habe in den letzten Tagen einen Buchhaltungsmarathon hingelegt, weil es eben leider immer Unternehmer gibt, die ihre Unterlagen erst sehr spät abgeben. Aber ich bin das gewohnt, alle drei Monate ist das eben so. Dazwischen kann ich mich mit den Unternehmen, die einen anderen Abgabemodus haben, etwas erholen.
Umsomehr freue ich mich, dass ich heute etwas Zeit habe. Was liegt da näher, als etwas Neues auszuprobieren. Ich bin also wieder durch das www gesurft und auf diese Seite gestoßen. Das Herz hat mir auf Anhieb gefallen. Also Wolle und Nadel geholt und vor den PC gesetzt und nachgehäkelt.


Ihr seht, es ist noch ganz "warm", es sind noch die Fäden zu sehen. Damit ich beim nächsten Herz noch weiß, wie ich es gehäkelt habe, habe ich mir das genau aufgeschrieben. Wenn euch das Herz gefällt, dann häkelt es nach. Hier ist meine Anleitung.

1.Rd - 1 Fadenring
2.Rd - 12 feste Ma
3.Rd - in jede feste Ma 3 zus abgemaschte Stb + 1 LMa + 1 zusätzliche LMa
4.Rd - Farbe wechseln - in die LM Lücken 
                                1.) 1 fMa - 1 Stb - 2dStb - 2 dreif Stb + 1 LMa
                                2.) 4 dreif Stb + 1 LMa
                                3.) 2 dStb + 1 LMa
                          4. +5.) 2 Stb + 1 LMa
                                6.) 1 Stb - 1dStb + 1 LMa
                            Seitenverkehrt weiter
                                6.) 1 dStb - 1 Stb + 1 LMa
                           5.+4.) 2 Stb + 1 LM
                                3.) 2 dStb + 1 LMa
                                2.) 4 dreif Stb + 1 LMa
                                1.) 2 dreif Stb - 2 dStb - 1 Stb - 1 fMa
                           Runde mit einer Kettmasche schließen.
5. Rd - fMa - in die Lücken der LM 2 f M und in die Spitze 2 Stb
6. Rd - Mäusezähnchen - in einer anderen Farbe

Ich wünsche euch einen schönen Tag und viel Spaß beim Ausprobieren.

Kommentare:

  1. Hallöchen,
    das Herzerl sieht hübsch aus! Danke für die Anleitung, da kann Frau nicht genügend davon haben! ;)
    LG Crissi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Heike
    Sehr schönes Herz, werde es sicher auch probieren,
    vielen Dank, dass du die Anleitung mitgeschrieben hast.
    Liebe Grüsse maggy

    AntwortenLöschen
  3. Boahhh, da hast Du Dir ja Mühe gegeben! Ich hab`s mir malabgeschrieben und werde es auch mal häkeln! gaaaanz lieben Dank dafür und liebe Grüße, Manu♥

    AntwortenLöschen
  4. das muß man sich ja abschreiben das ist zu schön
    danke für deine Mühe,
    lg Hannelore

    AntwortenLöschen
  5. Das ist aber hübsch!!!
    Und vielen Dank für die Anleitung :-)
    Liebe Grüße Bianca

    AntwortenLöschen
  6. Ha - das ist ja witzig! Eben komme ich von wahrscheinlich "dieser Seite" (muss noch bei Dir mal schauen, ob es DIE ist) - und dachte: das gefällt mir, das muss ich mal probieren.

    Und nun seh ich es bei Dir.
    Wunderschön! Und ja - es strahlt viel Wärme aus!

    Erhol Dich gut - und sei lieb gegrüßt!
    Von Gisa

    AntwortenLöschen
  7. ... nein, es war doch nicht DIE Seite, die ich meinte. Bei www.nadelspiel.com ist das Herz auch eingestellt. :) LG Gisa

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschönes Herzchen. Vielen Dank für die Anleitung. Liebe Grüsse, colette

    AntwortenLöschen
  9. Das Herz sieht super aus,Danke für deine Mühe!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  10. Hallo,

    das Herzchen ist wirklich toll. Die Anleitung muss ich direkt mal ausprobieren, sieht sehr süß aus. Danke!

    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Heike, die Herzchen hab ich doch gleich mal vorgemerkt ;-) Hab' Dank für Deinen lieben Gruß

    Wir sind schon ein bisschen aufgeregt auf morgen ..

    Sehr liebe Grüße Birgit

    AntwortenLöschen