Donnerstag, 21. Juli 2011

Knotenknilch

Ich habe hier diesen kleinen Kerl gesehen und kam nicht umher, ihn gleich nach zu häkeln. Nun habe ich ihn auf meinen Schreibtisch gesetzt und habe ihn fotografiert. Aber was soll ich euch sagen, ich drehte mich nur einmal kurz um und er war weg.

Ich sah ihn noch kurz am Schrank.

Auch im Schlafzimmer unter dem Bett hatte ich ihn gesehen.

An der Kühlschranktür.

Und sogar im Kühlschrank. Was sucht er bloß?

In der Spülmaschine war er auch.

Und was will er in der Waschmaschine? Zum Glück kam er da nicht rein.

Dann hatt er er sich doch wieder auf meinem Schreibtisch eingefunden, aber nur kurz, dann war wieder weg.

Zum Schluss habe ich ihn dann hier unten in einer dunklen Ecke entdeckt.
Vielleicht fühlt er sich einsam und ich sollte ihm eine Knotenknilchfrau häkeln.

Kommentare:

  1. Hallöchen,
    ein niedliches Kerlchen,
    lG Crissi

    AntwortenLöschen
  2. Hihi, das ist ja eine süße Idee ;)

    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Heike
    Sooo süess dieser kleine Wurm,
    ja er sollte sicher ein Gspähnli haben,
    da weißt ja schon wieder, was du zu tun hast!
    Liebe Grüsse maggy

    AntwortenLöschen
  4. Ich hab auch einen! ;-) Die machen Spaß oder? Liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Heike,
    ein süsser Knilch hast du da:-)Da muss unbedingt noch ein Frauchen her damit er nicht immer ausbügst:-)
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Heike,
    ja, diese Knilche sind immer so schnell unterwegs, ich kenn das
    LG von der Maus

    AntwortenLöschen
  7. Oder ihm was zu fressen geben? *gg*
    Süß ist er geworden - ein Knilchin wäre aber sicher auch nicht schlecht ♥

    Liebe Grüße nima

    AntwortenLöschen
  8. das würde ich aber gleich tun eine Gesellin zu besorgen,daß er nicht so rumhamkeln muß,vieleicht
    wir er ruhiger
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  9. Na ist doch klar was er sucht, einen Freund, damit er nicht mehr so einsam ist.
    Lass ihn doch mal in deiner Wolllieferung stöbern, der findet sicher eine Farbe, oder zwei, oder drei und du kannst dann häkeln...
    LG Kristina

    AntwortenLöschen