Dienstag, 17. Mai 2011

Probehäkeln

Erstmal vielen, vielen Dank für euer Lob zu dem Kuchen.
Gestern Abend habe ich mal ein paar Probegrannys gehäkelt. Ich habe da ja so einige Projekte im Kopf. Ich möchte ja gern diese Decke machen, die ich verschenken will. Und dann möchte ich mir eine Tasche häkeln.
Da hatte ich im Internet - ein Hoch auf das www - eine Seite gefunden, wo ich ein schönes Motiv fand. Das häkelt sich gut und es sind nicht so viele Löcher drin, was für die Tasche ganz gut wäre, dachte ich. Und, es ist gut beschrieben.

Dieser mit dem grün habe ich in Baumwollgarn gehäkelt, der ist schön fest geworden. Gefällt mir gut, lässt sich auch gut häkeln, da man oft mit der Nadel durch viele Maschen muss.
Diese beiden gingen nicht so schnell, weil die Wolle nicht so glatt ist, wie die Baumwolle, aber sie sind weicher, vielleicht eher was für die Decke.
Leider war das Licht gestern Abend nicht so gut zum fotografieren. Und seht ihr, bei dem einen, mit dem roten Ring, habe ich ein Fehler drin.
So ein Projekt will wirklich gut durchdacht sein.

Kommentare:

  1. Tolle Grannys hast du da gehäkelt,bin schon auf die Decke und Tasche gespannt!

    LG Lydia

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Heike,
    da sind dir aber tolle Probegrannys gelungen und für eine Decke würde ich auch Wolle nehmen.Fehler habe ich zu Anfangs auch gemacht,aber mit der Zeit kommt man in Übung,gel:-)Viel Spass noch beim häkeln!
    Liebe Grüsse Sonja

    AntwortenLöschen
  3. wunderschöne Grannys!
    Dieses Muster gefällt mir sehr gut.
    lg, colette

    AntwortenLöschen